Fashionblogger - Lifestyle - Great Moments

Mein persönlicher Jahresrückblick 2017

Wenn ich an 2017 zurückdenke, dann gibt es vieles woran ich mich erinnere.. alles in allem war es ein ereignisreiches und großartiges Jahr für uns!

Privat
Angefangen hat das Jahr schon damit, dass sich alles um unsere Planung der Hochzeit drehte. Im Februar 2016 hatten wir uns verlobt, im Juli 2017 sollte das rauschende Fest stattfinden. Da wir uns viel vorgenommen hatten, war der Frühling von unserer Hochzeitsplanung geprägt. So lange wie man aber auch darauf hingefiedert hatte, so schnell war es dann auch wieder um. Manchmal würde ich gerne noch einmal von vorne anfangen, denn es war ein so toller Tag. Es war einfach alles perfekt und genauso wie ich es mir gewünscht hatte!
Anfang Dezember gab es dann noch eine weitere private Veränderung für uns.. wir haben einen vierbeinigen Familienzuwachs bekommen. Seit fast 5 Wochen versüßt uns Emma nun unser Leben und wir sind so froh uns für diese kleine Motte entschieden zu haben.

Reisen
Obwohl mein Mann und ich schon über 4 Jahre zusammen sind, hatten wir irgendwie nie die Zeit weit zu reisen. Klar ging es das ein oder andere Mal weg, aber richtig weit weg leider nicht. Doch nun standen im September unsere Flitterwochen an. Mein erster Langstreckenflug! Ich muss zugeben das Fliegen nicht meine liebste Beschäftigung ist, auch wenn ich quasi auf dem Flugplatz, bei meinem Papa, groß geworden bin 😀
Es war aber eine tolle Erfahrung und wir sind absolut begeistert von unserem Honeymoon zurückgekehrt.
Eine Woche später ging es dann direkt nach Paris – auch mein erstes Mal. Auch von dieser Stadt war ich absolut begeistert, was natürlich auch daran lag, dass ich mit meiner liebsten Maus gereist bin.

Beruf
Auch beruflich hat sich für mich einiges geändert. Wie viele Teilzeitblogger, arbeite ich ja in Vollzeit in meinem Job als Sales Agent und betreibe das bloggen momentan „nur“ so nebenbei. Manchmal gar nicht so einfach alles unter einen Hut zu bekommen. Auch Hauptberuflich beschäftige ich mich nun immer mehr mit Social Media und betreue einige Kanäle für unseren Kunden. Wie einige von Euch sicherlich wissen, bin ich ja eigentlich gelernte staatlich anerkannte Diätassistentin.. aber irgendwie hat sich meine Leidenschaft zum Bloggen und zu Social Media immer mehr durchgesetzt in 2017!

Auch dieses Jahr bin ich wieder sehr dankbar für das was ich habe und was ich geschafft habe. Ich bin so froh den tollsten Mann an meiner Seite, nun auch endlich meinen Mann nennen zu dürfen und hoffe auf viele weitere Erfahrungen mit ihm. Aber natürlich danke ich auch meinen liebsten Mädels dafür, dass Sie immer an meiner Seite sind. Luisa, Toni <3 ohne Euch kann ich mir ein Leben nicht mehr vorstellen. Danke das es Euch gibt.

Und was steht für 2018 an?
Tja, das Ding mit den Vorsätzen ist ja immer so eine Sache.. Meistens hält man sie ja eh nicht lange ein, deshalb wollte ich mir eigentlich keine mehr machen, aber ein paar Wünsche und Ziele habe ich trotzdem.
– mich gesünder ernähren (wird wahrscheinlich eh nicht klappen)
– Sport, der mir Spaß macht, treiben
– mich beruflich weiterentwickeln
– das machen was mir Freude bringt und mich von Sachen trennen, die mich nicht weiter bringen
– Familienzuwachs (Oh, sie hat es ausgesprochen 😀 )

Und zum Schluss habe ich noch ein paar Bilder für Euch, die für mich 2017 besonders gut wiederspiegeln!


Unsere Hochzeit am 7.7.17


Mein JGA in Prag mit den Mädels

Traumstrand in Phuket – Honeymoon


Meine Luisa – mein Herz, Danke für unsere zauberhafte Freundschaft!


Emma, unsere kleine Zaubermaus

Kommt gut ins neue Jahr, meine Süßen!
Ps.: Versprochen…jetzt kommen wieder regelmäßiger Beiträge 🙂

Schreib mir einen Kommentar